D-ReSearch Privatverlag für Software-Experimente sowie Bücher
Mystik, Psychotronik, Psionik, D-Methode
BANNER- UND TEXT-NETZWERK DES PRIVATVERLAGSKlick mich, bitte.

Mystik, Psychotronik, Psionik, D-MethodeStartseite Mystik, Psychotronik, Psionik, D-MethodeBücher Mystik, Psychotronik, Psionik, D-MethodeSoftware-Anwender Mystik, Psychotronik, Psionik, D-MethodeDefinitionen Mystik, Psychotronik, Psionik, D-MethodeNeues bei uns Mystik, Psychotronik, Psionik, D-MethodeImpressum  Mystik, Psychotronik, Psionik, D-Methode
Radionik, Bioresonanz, Bioresonanztherapie, Psychotronik, Psionik, D-Methode

Radionik, Bioresonanz und mehr

Der D-ReSearch Privatverlag wurde 1977 in Göttingen von Anneliese und Hans Otfried Dittmer gegründet. Sein Buch-Programm entsprach dem, was heute wohl dem Begriff "New Age" am nächsten kommt, damals aber eher als "Underground press" galt. Aliase (je nach Themenbereich) waren "Dittmer Publikationen", "Dionysos Press" und (später) "Verlagsedition Dittmer im Gauke Verlag".

Darin enthalten waren Werke in kleineren Auflagen. Autoren waren u. a. Fienhold, Cesaro, Engasser, Zotz, Kurz, Hermann, Hausin, Völkert-Marten, Brümmer, Schadewinkel, Hübsch, Horn u.v.m. Es erschienen über 100 Bücher und Hefte, bis diese Sparte Anfang der 80er Jahre zunächst als "Verlagsedition Dittmer im Gauke Verlag" und dann ganz in den Gauke Verlag überging.

Der Privatverlag - nunmehr wieder ohne "Arriviertes" - zog sich in den "Undergound" zurück und gab nur noch klein- und kleinstauflagige Schriften des Mitbegründers Hans Otfried Dittmer (evang. Theologe und Heilpraktiker) heraus. Zu Themen, die ihn selbst seit den 60er Jahren besonders interessierten und bewegten und zu denen ebenfalls seit 1977 eigene Forschungen angestellt wurden. Das Interesse an diesen Themen seitens einer "erhofften Leserschaft" war über viele Jahre nicht so groß.

Ab Ende der 80er Jahre wurde dann in Fachzeitschriften (z. B. Naturheilpraxis) die "D-Methode" (bioelektronische Diagnose-Methode mit preisgünstigen Mitteln - entwickelt als "elektronisches Holzbein" bei absoluter Pendel- und Tensor-Blockade) vorgestellt.

Da hierauf eine große Resonanz mit vielen Rückfragen entstand, wurde nach Gründung des "Seminardienstes" das erste Buch "D-Methode" im Privatverlag herausgegeben, um die aufgekommenen Fragen besser zu klären, denn die "telefonische Auskunftei" hatte zeitmäßig nicht mehr bewältigbare Formen angenommen. Es entstanden also die Bände 2 und 3. Danach noch die 8-bändige "Reihe Resonanz". Danach noch weitere Bücher, z. B. über Diabetes Typ 2. - Der Seminardienst musste aus Zeitgründen später wieder eingestellt werden; wir wollten uns nicht auf Kosten der Forschungsarbeit "kaputt expandieren".

Ab Mitte der 90er wurden dann die ersten Virtuellen Geräte öffentlich vorgestellt, die es ermöglichen, aus einem PC, ein bisschen Hardware sowie pfiffiger Software Radionik- und/oder Bioresonanzgeräte zu simulieren bzw. zu emulieren.
Bei dieser Thematik blieben wir im Großen und Ganzen bis heute - sowohl in unseren Virtuellen Geräten als auch bei unseren Büchern und Websites.

Subdomains des Privatverlags:
http://affirmator.privatverlag.org
http://codecoder.privatverlag.org
http://diabetes-typ-2.privatverlag.org
http://d-methode.privatverlag.org
http://dm.privatverlag.org
http://drs-codesystem.privatverlag.org
http://interessante-buecher.privatverlag.org
http://kunden.privatverlag.org
http://oeko.privatverlag.org
http://onlineprojekt.privatverlag.org
http://pulstest.privatverlag.org
http://pure.privatverlag.org
http://qwn.privatverlag.org
http://radionik-broadcaster.privatverlag.org
http://radiopath.privatverlag.org
http://shop.privatverlag.org
http://support.privatverlag.org
http://virtuelle-resonanz.privatverlag.org

Die aktuellen Bücher und Neuauflagen des Privatverlags wurden ab 2004 aus logistischen Gründen und zugunsten der Virtuellen Geräte bei einem externen Verlag aufgelegt und sind über jede Buchhandlung bezieh- und über viele Onlineshops bestellbar (z. B. HIER). Und die zusätzlichen E-Books gibt es z. B. HIER: Kindle-Format, Epub-Format oder unter GooglePlay.

Seit 2010 wurde der Verlag aus familiären Gründen zeitweilig komplett nach Chattanooga (Tennesssee, USA) verlegt. Während dieser Zeit wurden einige wichtige Module von Hans Otfried Dittmer zur "CodeCoder Gold Edition" (zwischen 2010 und 2012) und für andere Gold-Editionen (2011 - 2013) entwickelt (Aufenthalte u.a. in Gulf Breeze, Pensacola und Panama City, Florida, halfen bei notwendigen Erkenntnissen).

Einige weitere Details über den Verlag finden Sie bei Wikipedia.
Wichtige Projekte
  1. Radionik-Website
  2. Bioresonanz-Website
  3. D-Methode
  4. Suchmaschine
  5. Kunden-Bereich
  6. Online-Shop (PVShop)

Unser Beitrag zur Vorsorge
  1. Laborwerte-Tabelle
  2. Lebensmittel-Tabelle
  3. Heilpflanzen-Tabelle
  4. Pures Leben
  5. Vitamin-Tabelle

Virtuelle Geräte
  1. Affirmator
  2. VirtuelleResonanz
  3. CodeCoder
  4. Öko-Broadcaster
  5. Radionik-Broadcaster
  6. Radiopath
  7. Online-Experimente
  8. Weitere Vorschläge: hier.

  1. Gratis: E-Mail-Infobrief
  2. Gratis: Kurs D-Methode